Eine Küchenrückwand sorgt für Sauberkeit in der Küche


schöne glänzende blaue küchenrückwand

Ähnlich wie eine Duschrückwand wird eine Küchenrückwand hinter dem Herd und / oder der Spüle an die Wand montiert. Sie schützt die Wand vor Wasser- und Fettspritzer. Der Spritzschutz ist aus einem hochwertigen Material gefertigt, sodass er sich schnell und sauber abputzen lässt.

Küchenrückwände sind in unterschiedlichen Größen verfügbar

Je nach Aufbau und Größe einer Küche muss die Größe von einer Küchenrückwand unterschiedlich sein. Im Handel werden daher unterschiedliche Größe angeboten, die je nach Bedarf ausgewählt werden können. Bedruckte Küchenrückwände lassen sich aufgrund der aufgedruckten Bilder, bei Bedarf nicht verkleinern.

Die Optik von einem derartigen Spritzschutz für die Küche ist besonders ansprechend, wenn die Größe gleich passend ausgewählt und nicht verändert werden muss. Scharfkantige Ecken oder Kanten, die sich aufgrund von Sägearbeiten zwangsweise ergeben, lassen sich durch eine passende Größenauswahl ebenfalls verhindern.

Bedruckte Küchenrückwände steigern das Wohnambiente

Bedruckte Küchenwände übernehmen nicht nur die Aufgabe von einem Spritzschutz, sie sorgen zudem für mehr Wohnlichkeit. In der Regel handelt es sich um bedruckte Glas- oder Plexiglasplatten, die hinter dem Herd und / oder der Spüle, an die Wand geschraubt werden.

Die glatten Oberflächen der Küchenrückwände lassen sich hygienisch und schnell mithilfe von einem Küchenspray und einem weichen Tuch reinigen. Diese Tätigkeit kann mühelos täglich erfolgen, die sie nicht mit einem großen Arbeitsaufwand verbunden ist.

Welche optischen Möglichkeiten bieten Küchenrückwände?

Im Handel werden die unterschiedlichsten Küchenrückwände angeboten. Sie können unifarben oder bunt bedruckt sein. Besonders dekorativ wirken Küchenrückwände, die mit:

  • Blumen & Pflanzen
  • Natur & Landschaften
  • Berg & Wald & Bäume
  • Strand & Meer
  • Wasserfall & See

oder anderen Landschaftsbildern, bedruckt sind. Derartige Küchenrückwände lenken anschaulich vom Alltag ab.

Besonders in kleinen Küchen, in denen die Fenster auch keine gute Aussicht bieten, kann der Blick auf die Naturlandschaften der Küchenrückwand die Fantasie anregen.

Bedruckte Küchenrückwände bestehen in der Regel aus Plexiglas oder Glas. Alternativ können sie aus Kunststein / Naturstein, aber auch aus Laminat oder Holz sein.

Küchenrückwände aus Plexiglas oder Glas verfügen über eine besonders glatte Oberfläche. Sie lassen sich daher einfacher von Verschmutzungen reinigen, als Alternativen aus Holz oder Stein. Diese Alternativen haben poröse Oberflächen und wirken nach einiger Zeit eher unansehnlich. Besonders dann, wenn Fettspritzer beim Kochen entstehen und diese in die porösen Oberflächen eindringen.

Die Vorteile, die Küchenrückwände bieten

Küchenrückwände sind nicht nur optisch eine Bereicherung. Sie sorgen für ein hygienisches Umfeld in der Küche. Solltest du keine Fliesen an der Wand haben, kannst du die Wandbereiche oberhalb der Arbeitsflächen, aber auch hinter dem Herd und der Spüle, mithilfe von Küchenrückwänden schützen.

Sie werden im Handel aus unterschiedlichen Materialien angeboten, wie z. B.

  • bedrucktem Glas oder Plexiglas
  • Kunst-oder Natursteinen
  • Metall oder Aluminium
  • Holz oder Laminat

Die Auswahl kann entsprechend der persönlichen Vorlieben gewählt werden. Küchenrückwände sollten nicht nur farblich passend zur Arbeitsfläche ausgewählt werden, sondern auch zu den Küchenfronten. Küchenrückwände mit einer sehr glatten Oberfläche, wie z. B. aus Glas oder Plexiglas, lassen sich am besten reinigen. Sie bekommen auch dann keinen Schaden, wenn einmal heißes Fett an die Wand spritzt.

Küchenrückwände sind nicht nur hygienisch und optisch ansprechend. Sie bieten zudem einen perfekten Übergang zwischen Arbeitsfläche, Wand und Hängeschränke. Die gesamte Optik einer Einbauküche wirkt abgerundeter, wenn eine optisch ansprechende Küchenrückwand eingebaut wurde.

Die Unterschiede, zwischen einer Duschrückwand und einer Küchenrückwand

Die Unterschiede zwischen Duschrückwänden und Küchenrückwänden sind geringer, als auf den ersten Blick vermutet. Beide Rückwände sind wasserdicht und schützen die innere Hauswand (Außen- oder Raumwand) vor Nässe und Schmutz. Beide Rückwände können bei Bedarf mit Silikon abgedichtet werden und lassen sich aufgrund einer besonders glatten Oberfläche mühelos reinigen.

Duschrückwände können aus ähnlichen Materialien gefertigt werden, wie Küchenrückwände. Besonders robust sind sie aber, wenn sie aus:

  • Glas oder Plexiglas
  • Kunst-oder Naturstein
  • Metall oder Aluminium

Duschrückwände aus Holz sind eher ungeeignet, weil sie gegen Wasser und Feuchtigkeit bedeutend empfindlicher sind, als alle anderen, alternativen Materialien.

Hinzu kommt, dass Duschrückwände in der Regel bedeutend größer sind, als Küchenrückwände. Duschen sind von der Konstruktion her bedeutend höher und breiter als die Wandbereiche in der Küche, die gegen Schmutz, Fett und Feuchtigkeit geschützt werden müssen.

Können Küchenrückwände nur von Profis angebracht werden?

Eine Küchenrückwand aus Glas oder Plexiglas, die mit Natur & Landschaften, Strand & Meer, Wasserfall & See, Berg & Wald & Bäume oder Blumen & Pflanzen bedruckt ist, muss zumeist nicht einmal an die Wand geschraubt werden. Die meisten Küchenrückwände aus Glas oder Plexiglas sind selbstklebend. Sie lassen sich daher leicht anbringen. Die Hilfe von einem Profi oder einem Handwerker ist in den meisten Fällen überflüssig. Dennoch sollte die Anbringung nicht alleine erfolgen. Eine Hilfsperson ist immer von Vorteil, damit die selbstklebende Platte gerade und im rechten Winkel an der Wand fixiert werden kann.

Rückwände selbst konfigurieren!

Ein tolles Feature, das Zeit und Nerven spart, ist der Online Konfigurator für Rückwände. Ich habe einen sehr guten Konfigurator auf https://rueckwand24.com/ gefunden. Mithilfe des Konfigurators kann man jede Küchenrückwand, Duschrückwand oder Spritzschutz nach eigenen Wünschen anpassen. Wenn man auf die konkrete Produktseite landet, findet man den Konfigurator gleich unter der Produktbeschreibung. Man gibt dann einfach die Maße ein und wählt den gewünschten Bildausschnitt. Letztendlich bestimmt man das Material für die Rückwand bzw. für den Spritzschutz. Es ist kinderleicht den Konfigurator zu nutzen und man kann keinen Fehler damit machen.

Der R24 Konfigurator ist besonders nützlich, denn man bekommt immer das, was man tatsächlich konfiguriert hat. Man kann die Rückwand mit ruhigem Gewissen bestellen.

Was muss beim Kauf von einer Küchenrückwand beachtet werden?

Generell ist es nicht kompliziert eine Küchenrückwand auszuwählen. Immer noch sollte man bestimmte Sachen beachten, und zwar:

  1. Die Küchenrückwand sollte nicht zu klein sein. Küchenrückenwände erfüllen nur ihren Schutzzweck, wenn sie ausreichend groß ausgewählt werden. Sie sollten eher ein paar Zentimeter länger und breiter sein, als zu klein.
  2. Küchenrückwand bevor den Hängeschrank! Am besten werden Küchenrückwände an der Küchenwand angebracht, bevor die Hängeschränke aufgehängt werden. Ist die Küchenrückwand etwas größer, als sie sein muss, können die Schränke die überstehenden Bereiche verdecken.
  3. Küchenrückwand-Kleber komplett austrocknen lassen. Bevor die Küchenschränke endgültig aufgehängt und an der Wand fixiert werden, muss der Kleber der jeweiligen Küchenrückwände komplett ausgetrocknet sein, damit diese sich während der Aufhängearbeiten nicht wieder verschieben.

Fazit zum Thema

Küchenrückwände sind in meiner Sicht ein Muss für jede Küche, denn sie sind hygienisch und machen die Küche viel sauberer und schöner wirken. Sauberkeit ist genauso wichtig wie Ordnung in der Küche. Beide Sachen gehen eigentlich Hand in Hand. Wenn die Küchenutensilien chaotisch platziert sind, wird es einem immer schwerer die Küche zu reinigen. Zum Thema Ordnung in der Küche habe ich einen anderen Beitrag geschrieben. Da geht es um die praktischen Schubladen Organizer und Besteckkästen.

Wenn du dich auch für andere Haushaltsthemen interessierst, kannst du dir gerne die Hauptseite anschauen.

Angie

Ich liebe Ordnung im Haus und im Büro! Darüber geht es auch auf schublade-in-ordnung.de. Ich präsentiere praktische Ordnungssysteme und Schubladen Organizer, die unseren Alltag erleichtern.

Neue Beiträge