Messer gehören nicht in die Spülmaschine!


spülmaschine kein messer

Wer zu Hause einen Geschirrspüler besitzt, hat sich wahrscheinlich gewundert, ob es richtig ist, hochwertige Messer in den Geschirrspüler zu stellen.

Die Spülmaschine ist eine große Annehmlichkeit, aber ist es nicht sicherer, das Messer von Hand zu waschen? Absolut ja! Messer gehören nicht in die Spülmaschine, denn da werden sie irreversibel beschädigt. Darunter werden die Hauptursachen für die Beschädigung eines Messers im Geschirrspüler beschrieben.

Messer werden stumpf im Geschirrspüler

Säure, Salzen und Laugen führen zu Korrosion

Messer rosten durch die Spülmaschine.

Die Spülmittel, die man für die Reinigung des Geschirrs benutzt, enthalten alle schädliche Stoffe – darunter Säure, Salzen und Laugen. Diese Stoffe sind total wichtig, denn sie machen das Geschirr wirklich sauber und entfernen die Essensreste sehr effektiv.

Gleichzeitig sind alle diese Bestandteile besonders aggressiv und greifen das Metall an, indem sie es ausbluten. Als Ergebnis beginnt das Metall, aus dem die Messerschneide besteht, zu rosten.

Dieser Prozess läuft langsam. Das heißt, man könnte sein Messer nach und nach in der Spülmaschine waschen und nichts bemerken. Die Korrosion ist aber sicher und ist 100% schon im Gange!

Nach gewisser Zeit wird man kleine braune Flecken auf dem Messerblatt bemerken. Das sind eigentlich kleine Löcher. Nach wenigen Jahren werden diese kleinen Löcher immer größer, Schaden ist da und man kann nichts dagegen machen. Das Metall ist ausgebrochen, daher aus ist die Schneide stumpf geworden.

Besteckkörbe beschädigen die Schneiden

Ein weiterer Grund, warum man die Messer nicht in der Spülmaschine waschen sollte, sind die Besteckkörbe. Wenn man das Messer hineinsteckt, kommt es mit anderen Utensilien in Kontakt und dies führt zur schnellen Beschädigung.

Es ist äußerst wichtig, dass man hochwertige Messer NICHT zusammen mit anderen Utensilien platziert und aufbewahrt (Du kannst dir auch den Artikel „Warum Messer nicht lose in der Schublade“ lesen).

Der Griff des Messers kann auch beschädigt werden

Zwar hängt die Qualität des Schneidens eines Messers nicht direkt vom Griff ab, aber der Griff ist immer noch wichtig. Viele der hochwertigen Messer haben massive Griffe aus echtem Holz. Die hohe Wassertemperatur, das lange Einweichen in das heiße Wasser und der Kontakt mit den aggressiven Reinigungsbestandteilen beschädigen den Holzgriff des Messers.

Warum sollte man es zulassen, wenn es einen richtigen Weg gibt? Die Spülmaschine ist auf keinen Fall eine gute Lösung.

Lesetipp: Kann man Zahnbürste in der Spülmaschine reinigen?

Wie die Messer richtig waschen

Die gute Nachricht ist, dass es überhaupt nicht schwierig ist, Küchenmesser richtig zu reinigen. Es gibt einige Grundregeln, die gut zu befolgen sind. Wenn man sich an diese Prinzipien hält, kann man viele Jahre lang schöne, scharfe Küchenmesser genießen.

Hier sind die ungeschriebenen Regeln in einer Checkliste:

  • Man sollte die Messer nur von Hand spülen.
  • Die Küchenmesser sollten sofort nach dem Gebrauch gewaschen werden.
  • Man sollte lauwarmes Wasser statt heißes Wasser benutzen.
  • Man sollte nur wenig Spülmittel nutzen – ein Tropf reicht völlig aus.
  • Besser ein Schwamm und keine Bürste nutzen.

Am besten trocknet man das Messer direkt nach dem Waschen mit einem sauberen Küchentuch ab. Vorsichtig muss man dabei sein: man trocknet von Klingenrücken zur Schneide, um eine eventuelle Verletzung zu vermeiden.

*Kleiner Hinweis: die Messer sollten regelmäßig nachgeschärft werden. Auf diese Weise bleiben sie lange scharf. Außerdem sollten sie richtig verstaut werden.

Fazit zum Thema

Die Spülmaschine macht Messer stumpf. Die Messer rosten, ihr Metall bricht aus, ihr Griff wird beschädigt. Das sind die wichtigsten Argumente dafür, dass man nie seine Messer in die Spülmaschine reinigen sollte.

Hier ist das Thema von einem Experten geklärt:

Ich hoffe du hast den Beitrag nützlich gefunden. Hier kannst du zur Hauptseite gehen.

Angie

Ich liebe Ordnung im Haus und im Büro! Darüber geht es auch auf schublade-in-ordnung.de. Ich präsentiere praktische Ordnungssysteme und Schubladen Organizer, die unseren Alltag erleichtern.

Neue Beiträge